Nachrichten

Zwergenmusik bei „Durins Faust der Gerechten“

Ankündigung. Hört, hört werte Leser, am Sonntag, den 16. Nachlithe erwartet Euch eine besondere Veranstaltung, die den beschwerlichen Weg in die Blauen Berge mehr als wert ist.

 

Die Fäuste Durins – also die Kapelle des alteingesessenen Zwergenclans „Durins Faust der Gerechten“ lädt zu einem Konzert ab der achten Abendstunde in die Halle des Clans. Diese findet Ihr in der Siedlung Metortha, Hochtutmstraße 2.

durinsfaust

Neben traditioneller Zwergenmusik erwartet jeden Bescher reichlich Speis und Trank. Also sattelt Euer Pony und macht Euch auf den Weg werte Leser.

M.W. für A.W.

Gestatten, Mairad Flinkfuß, Falbhaut, geboren vor 40 Jahren im wunderschönen Dachsbauten, wohnhaft im Südviertel, Weiler Baumgart. Mit 33 verließ ich das Auenland in Richtung Ered Luin. Nach einer 5-jährigen Lehrzeit als Goldschmiedin bei Gnorf bin ich in meine wunderschöne Heimat zurückgekehrt. Ich liebe gutes Essen, das Musizieren, meine Arbeit in meiner Goldschmiede und bin beim Auenländer Wochenblatt Redakteurin für Klatsch und Rezepte.

  1. Beuno Willowtree

    Das Plakat ist ein richtiges Kunstwerk! Bravo! 😀
    Alleine deswegen sollte man schon den Weg in die Zwergensiedlung antreten! 😉

  2. Alle sinds eingeladen ,ob gross oder klein ..dick oder dünn
    Was ihr nur mitbringen solltet ..wäre gute Laune und starke Beine 🙂

  3. Mairad Wildbeere

    Also ich werde hinreisen, ja ja , das lasse ich mir nicht entgehen

  4. Tulpeline

    Ich freue mich schon auf das Konzert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.