Berichte

„Verbund fuer hobbitischen Brauchtum“ laedt ein

Schon in der letzten Ausgabe berichteten wir, dass der „Verbund für hobbitischen Brauchtum“ am dieswöchigen Sonntag, dem 26. Februar, wieder ein Treffen der Mitglieder abhält. Zu diesem Zeitpunkt war jedoch noch nicht klar, ob das Thema des Abends nun wirklich „Geschichten, Gedichte und Lieder“ lauten sollte – doch wurde dies nun durch die Vorsitzende des Verbunds, Frau Tulpeline, bestätigt.

Ab der achten Abendstunde versammeln sich sowohl die Verbundsmitglieder, als auch seine Gäste im Gasthaus „Grüner Drache“ in Hobbingen-Wasserau. „Während des Treffens wird es wieder leckere Speisen und Getränke von Bogaloo Brammel geben (…)“, erklärt uns Frau Tulpeline. An dem Abend würde man zudem mit den Gästen über die Themen dieses Jahres sprechen und einige Ideen vorstellen wollen.

Weitere Informationen erhaltet Ihr auch in unserem Veranstaltungskalender.

M.H. für A.W.

Mein Name ist Margerite Himbeerstrauch und ich bin die Chefredakteurin und Herausgeberin des Auenländer Wochenblattes. Ich bin mittlerweile rund 40 Jahre jung und lebe alleine in einem kleinen Häuschen nahe dem Redaktionsbüro im Ortsteil Wasserau bei Hobbingen. Schon als kleines Hobbitmädchen habe ich mich für das Schreiben interessiert, verbrachte die Zeit meistens in der Stube, natürlich mit Büchern und Zeitungen. Beim Auenländer Wochenblatt bin ich inzwischen seit vier Jahren tätig. Ich begann zu der Zeit, als ich der Zeitung neues Leben einhauchte. Zusammen mit einer großartigen Redaktion ist es mir gelungen, das Wochenblatt wieder an die Spitze der Zeitungen im Auen- und Umland zu katapultieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.