Nachrichten

Stock-Rundgang mit anschließendem Grillen beim „Verbund“

Am kommenden Sonntag, dem 25. August, lädt der Verbund für hobbitisches Brauchtum wieder zu einer Veranstaltung ein. Das darauffolgende Treffen fällt jedoch aus, näheres dazu haben wir für Euch im folgenden Text zusammengefasst.

 

Bevor der Herbst eintrifft möchte die Vorsitzende, Tulpeline Schweinepfote, noch einmal einen kleinen Rundgang mit den Anhängern des Brauchtums unternehmen. Als Ziel hat sie sich dafür die Gegend um Stock nahe der Landesgrenze des Auenlandes ausgesucht. Dementsprechend wird sich am Sonntag auch bei den dortigen Stallungen zur gewohnten achten Abendstunde getroffen.

Mitzubringen ist neben bequemer Wanderausrüstung auch etwas Appetit, denn im Anschluss an die kleine Wanderung soll gegrillt werden!

Der darauffolgende Verbundstreff, der dann am 8. September stattfände, wird jedoch zu Gunsten der in der Feste Gondamon stattfindenden „Rocknacht“ abgesagt. Die Besucher des Verbunds sind jedoch herzlich eingeladen, dieser musikalischen Veranstaltung beizuwohnen und dann bei der nächsten Veranstaltung des „Brauchtums“ wieder mitzuwirken.

Mein Name ist Margerite Himbeerstrauch und ich bin die Chefredakteurin und Herausgeberin des Auenländer Wochenblattes. Ich bin mittlerweile rund 40 Jahre jung und lebe alleine in einem kleinen Häuschen nahe dem Redaktionsbüro im Ortsteil Wasserau bei Hobbingen. Schon als kleines Hobbitmädchen habe ich mich für das Schreiben interessiert, verbrachte die Zeit meistens in der Stube, natürlich mit Büchern und Zeitungen. Beim Auenländer Wochenblatt bin ich inzwischen seit vier Jahren tätig. Ich begann zu der Zeit, als ich der Zeitung neues Leben einhauchte. Zusammen mit einer großartigen Redaktion ist es mir gelungen, das Wochenblatt wieder an die Spitze der Zeitungen im Auen- und Umland zu katapultieren.

  1. Mairad Flinkfuss

    Hui eine Wanderung, da hoffe ich dass ich von der Reise nach Bree, die ich mit Faro machen will nach der Hochzeit, rechtzeitig wieder zurück bin

  2. Beuno Willowtree

    Eine Wanderung rund um Stock? Braucht man da einen ‚Wander-Stock‘? *grübel*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.