Nachrichten

Nun doch… das Wunschkonzert der „FriBris“!

Das Wunschkonzert der „Frischen Brise“ in der Feste Guruth musste zunächst auf Grund von Krankheit abgesagt werden. Doch nun erreichte das Auenländer Wochenblatt gute Nachrichten: Kapellenmitglied Vilovine hat ihren Trollschnupfen überwunden! Somit kann der Auftritt nun wieder stattfinden!

Dies wird um genau zu sein am Freitag, den 31. Mai um die neunte Abendstunde (21:00 Uhr) in der Feste Guruth in den Einsamen Landen geschehen. Wegen der Vielzahl der eingegangenen Wünsche beginnen die „FriBris“ dieses Mal schon eine Stunde früher als gewohnt und werden wohl dennoch hoffnungslos überziehen. Alle sind herzlich eingeladen.

Bonifazius Wetterberg mein Name, 48 Jahre, Redakteur aus dem Breeland im Auftrag des Auenländer Wochenblattes. Meine Artikel handeln von den neusten Neuigkeiten, die in keiner Verbindung mit dem Auenland stehen. Doch bin ich nicht nur für das Auenländer Wochenblatt tätig. Früher habe ich so beispielsweise auch für den Gasthauskritiker der Auenländischen Landbrauerei Brammel geschrieben. Bei Gelegenheit sage ich auch zum einen oder anderen Bier nicht „Nein“. So esse ich auch gern und viel, doch sieht man mir das zu meinem Glück nicht an.

  1. Beuno Willowtree

    Hurra! Es findet doch noch statt! 😀

  2. Olodriel

    Ich freue mich schon.

Schreibe einen Kommentar zu Olodriel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.