Nachrichten

Neuer Termin für das „2. Klassikkonzert“ der Notenzauber

Der zweite Auftritt der "Klassikkonzert"-Reihe der Notenzauber war ursprünglich bereits für das letzte Jahr, am dortigen ersten April, geplant. Wegen verschiedensten Gründen konnte das Konzert letztlich jedoch nicht wie geplant stattfinden. Nun wurde der Auftritt neu terminiert. Wir haben nähere Informationen für Euch.

Im Grunde bleiben die Rahmenbedingungen des Konzertes dieselben: stattfinden wird der Auftritt in der Halle der Gelehrten in der Stadt Bree, beginnend zur neunten Stunde am Abend (21:00 Uhr). Gefreut werden darf sich, wie der Titel des Konzertabends bereits verrät, insbesondere auf klassische Musikstücke.

Lediglich der Termin der Veranstaltung ist ein anderer. Anders als vergangenes Jahr ursprünglich angedacht am 1. April wird das Konzert am Freitag dem 29. Juni stattfinden. Das Auenländer Wochenblatt wünscht allen Besuchern und Zuhörern viel Vergnügen und den Notenzauberern ein gutes Gelingen bei ihrem Auftritt.

Bonifazius Wetterberg mein Name, 48 Jahre, Redakteur aus dem Breeland im Auftrag des Auenländer Wochenblattes. Meine Artikel handeln von den neusten Neuigkeiten, die in keiner Verbindung mit dem Auenland stehen. Doch bin ich nicht nur für das Auenländer Wochenblatt tätig. Früher habe ich so beispielsweise auch für den Gasthauskritiker der Auenländischen Landbrauerei Brammel geschrieben. Bei Gelegenheit sage ich auch zum einen oder anderen Bier nicht „Nein“. So esse ich auch gern und viel, doch sieht man mir das zu meinem Glück nicht an.

  1. Beuno Willowtree

    Das sollte man sich nicht entgehen lassen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.