Ausländische Neuigkeiten
Kommentare 2

Nächster Keilermarkt in Bree

Ausländische_Neuigkeiten

Meldung. Wie das Auenländer Wochenblatt aus gut unterrichteter Quelle in Erfahrung bringen konnte, steht bereits der Termin für den nächsten Keilermarkt in Bree fest.

 

Nicht nur im Breeland selbst ist der Keilermarkt begehrt. Auch aus dem Auen- und sonstigen Ausland zieht er stets einige Besucher heran, die sich dem Trubel des Geschehens stellen wollen und an den Spektakeln teilhaben wollen.

So bietet der Markt für gewöhnlich nicht bloß Handel, sondern eine Modenschau, meist sogar ein Theaterstück, sonstige Gaukelei und natürlich allerhand Musik.

Für all diese “Traditionsgänger” des Marktes, aber auch für Ersttäter, haben wir nun bereits den Termin für den kommenden Markt am Keilerbrunnen im Zentrum von Bree für Euch. Voraussichtlich wird dieser am Sonntag, dem 24. September stattfinden.

 

Ob es hierbei bleibt, ist natürlich noch abzuwarten. Das Auenländer Wochenblatt wird Euch jedoch informieren, sobald es Neuigkeiten zu diesem Thema gibt!

B.W. für A.W.
Kategorie: Ausländische Neuigkeiten

von

Bonifazius Wetterberg mein Name, 48 Jahre, Redakteur aus dem Breeland im Auftrag des Auenländer Wochenblattes. Meine Artikel handeln von den neusten Neuigkeiten, die in keiner Verbindung mit dem Auenland stehen. Doch bin ich nicht nur für das Auenländer Wochenblatt tätig. Früher habe ich so beispielsweise auch für den Gasthauskritiker der Auenländischen Landbrauerei Brammel geschrieben. Bei Gelegenheit sage ich auch zum einen oder anderen Bier nicht „Nein“. So esse ich auch gern und viel, doch sieht man mir das zu meinem Glück nicht an.

2 Kommentare

  1. Tulpeline sagt

    Hui der Keilermarkt. Da bin ich sicher wieder beim Theaterstück dabei.

    Und so wie ich Olodriel kenne wird er da wieder Farben verkaufen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>