Nachrichten

Konzerte der „FriBris“ im November

Das Jahr ist fast hinüber, doch heißt dies für die Musiker der Kapelle „Frische Brise“ nicht Pause zu machen. Ganz im Gegenteil; so lädt die Kapelle auch im November wieder zu diversen Auftritten im Ausland ein.

 

So finden die üblichen vierzehntägigen Konzerte, immer donnerstagabends, am 8. und 22. November, jeweils etwa ab der achten Abendstunde am Platz beim Keilerbrunnen im Zentrum von Bree statt.

Außerdem wird es am Freitag, dem 16. November, um die zehnte Abendstunde, ein gemeinsames Konzert mit den Musikern der Gruppe „Caput Draconis“ geben. Dieses findet in der Feste Guruth in den Einsamen Landen statt, hat jedoch kein spezielles musikalisches Thema. Stattdessen vereinen sich die beiden Kapellen an diesem Abend und nennen ihren gemeinsamen Gig: „Aus 7 mach 10“.

Bonifazius Wetterberg mein Name, 48 Jahre, Redakteur aus dem Breeland im Auftrag des Auenländer Wochenblattes. Meine Artikel handeln von den neusten Neuigkeiten, die in keiner Verbindung mit dem Auenland stehen. Doch bin ich nicht nur für das Auenländer Wochenblatt tätig. Früher habe ich so beispielsweise auch für den Gasthauskritiker der Auenländischen Landbrauerei Brammel geschrieben. Bei Gelegenheit sage ich auch zum einen oder anderen Bier nicht „Nein“. So esse ich auch gern und viel, doch sieht man mir das zu meinem Glück nicht an.

  1. Beuno Willowtree

    Ohui, interessanter ‚Guruth-Gig‘ mit den ‚Drachenköpfchen‘! Das wird bestimmt toll! 😀

  2. Gutzndaifi

    Genau, das Jahr ist eher hinüber als vorüber. ^_^

  3. Ellisandre

    Darauf freue ich mich schon, mit Frischen Brise zusammen zu Konzerten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.