Ratgeber

Kochrezept der Woche: Pilzpfanne mit Hähnchenstreifen

Hallo, liebe Leser! Ich bin’s nochmal, der Krudo Krummzeh! Heute möchte ich Euch einen Rezeptklassiker für uns Hobbits vorstellen, der sich, dies- und jenseits des Brandywein, grösster Beliebtheit erfreut: Eine deftige Pilzpfanne! Diese spezielle Variante ist auch als ‚Bauer Sandson’s Pfanne‘ bekannt, da sie mit frischem Hähnchenfleisch daherkommt! Viel Spass, beim Nackochen, das übrigens garnicht soviel Zeit in Anspruch nimmt.

 

Zutaten & Utensilien:

150 g Champignons (bitte nicht von Bauer Maggot stibitzen!)
1 – 2 Zwiebel(n)
1 Stück(e) Kräuterbutter
1 Becher fetten Schmand (Crème fraîche)
150 g Hähnchenstreifen (oder 150 g Putenbrust)
1 Portion frische Kräuter (je nach Belieben und/oder Jahreszeit)

 

Zubereitungsanleitung:

Die einfache Zubereitung ist wirklich recht unkompliziert und geht selbst Koch-Amateuren schnell von der Hand:

(1) Wenn keine Hähnchenstreifen vorhanden waren, einfach eine Putenbrust in Streifen schneiden (etwa Tüftenstäbchen (Pommes Frites) – Größe).

(2) Die Champignons und Zwiebeln in Streifen schneiden. 

(3) Sehr wenig Butter in einem Topf oder tiefen Pfanne erhitzen. Die Champignons und Zwiebeln und Hähnchenstreifen in der Pfanne anbraten.

(4) 1 El. Kräuterbutter hinzu, etwas brutzeln lassen. Das ganze dann einfach mit dem fetten Schmand (Crème fraîche) ablöschen (etwa 2-3 Esslöffel). 

(5) Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken – fertig.

Das Rezept ist ein traditioneller Klassiker, den Bauer Sandson dereinst  um die Hähnchenstreifen erweitert hatte.

.

Ich wünsche allen ‚Nachkochern‘: Guten Appetit!

Guten Appetit!

 

Hinweis in eigener Sache:

Ihr wollt Euer Lieblingsrezept im Wochenblatt lesen? Schreibt mich an, werte Leser über den Postschnelldienst oder über meinen Postkasten beim Wochenblatt: m.flinkfuss@auenlaender-wochenblatt.de
  1. Gutzndaifi

    Ähnlich wie Geschnetzeltes — schnell und sehr gut.

  2. Hui das sieht aber lecker aus. Und so leicht gemacht.

Schreibe einen Kommentar zu Beuno Willowtree Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.