Nachrichten

In das neue Jahr mit der „Frischen Brise“

Ankündigung. Nach alter Tradition informierte uns die „Frische Brise“ auch wieder zum Beginn des Januars, zugleich also dem neuen Jahr, über die bevorstehenden Auftritte der Kapelle. Näheres könnt Ihr folgend nachlesen.

 

Die nächsten Konzerte der Kapelle in Bree steigen am Donnerstag, dem 18. Januar und am Donnerstag, dem 01. Februar jeweils um die achte Abendstunde (20:00 Uhr), am üblichen Auftrittsort, der Nische am Keilerbrunnen in Bree.

Bree 1 18

Des Weiteren findet am Freitag, dem 12. Januar um die zehnte Abendstunde (22:00) der nächste Guruth Gig in der gleichnamingen Feste in den Einsamen Landen statt. Das Thema wird sein: Verwirrungen aus zwei Jahrzehnten.

Guruth 1 18

Wir wünschen den „FriBris“ ein erfolgreiches und überaus musikalisches Jahr und allen Zuhörern der Konzerte viel Vergnügen!

B.W. für A.W.

Bonifazius Wetterberg mein Name, 48 Jahre, Redakteur aus dem Breeland im Auftrag des Auenländer Wochenblattes. Meine Artikel handeln von den neusten Neuigkeiten, die in keiner Verbindung mit dem Auenland stehen. Doch bin ich nicht nur für das Auenländer Wochenblatt tätig. Früher habe ich so beispielsweise auch für den Gasthauskritiker der Auenländischen Landbrauerei Brammel geschrieben. Bei Gelegenheit sage ich auch zum einen oder anderen Bier nicht „Nein“. So esse ich auch gern und viel, doch sieht man mir das zu meinem Glück nicht an.

  1. Beuno Willowtree

    Schön, dass die ‚FriBris‘, gleich von Jahresanfang an, wieder so aktiv sind! 😉 Beim ‚Guruth-Gig‘ werde ich wohl wieder mit dabeisein! 😀

  2. das freut uns Beuno,
    nur muss ich mich noch etwas sortieren bin so verwirrt^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.