Nachrichten

Hobbitischer Brauchtum lädt zum „Neujahresplausch“

Ankündigung. Das neue Jahr ist schon wieder eine Woche alt, da wird es Zeit für eine Einladung des Verbunds für hobbitisches Brauchtum zum ersten Verbundstreffen in diesem Jahr.

 

Genau eine solche Einladung veröffentlichte die Vorsitzende des Verbunds, Fräulein Tulpeline Schweinepfote, jüngst in diversen Schaukästen im Auenland. Eingeladen wird zur gemütlichen „Neujahrsplauderei“ im Gasthof „Zum Grünen Drachen“ in Hobbingen-Wasserau am nächstwöchigen Sonntag, dem 14. Januar. Begonnen wird damit wie seit Jahren üblich zur achten Abendstunde.

Verbund_23

Gefreut werden darf sich auf das berühmte Rührei mit Speck und Bratkartoffeln von Fräulein Schweinepfote höchstpersönlich. Darüber hinaus gibt es Bier und eine gemütliche Unterhaltung in heimeligem Ambiente.

B.L. für A.W.

Ich heiße Bosco, Bosco Lochfuss. Ich bin 33 Jahre jung, und seit geraumer Zeit Redakteur beim Auenländer Wochenblatt. Vor einiger Zeit lehrte mich Frau Himbeerstrauch noch das Schreiben von Artikeln, nach erfolgreich bestandener Prüfung darf ich jetzt allerdings offiziell beim Wochenblatte arbeiten! Neben der Berichterstattung für das Auenländer Wochenblatt verbringe ich meine Zeit gerne mit meinen Eltern auf den Feldern in Hobbingen. Sie sind einfache Bauern, daher leben wir nur in einem kleinen, einfachen Smial – das stört uns aber gar nicht so sehr.

  1. Beuno Willowtree

    Wie jetzt? Darf da nur über das ‚Neujahr‘ geplaudert werden? *grübel*

  2. Mairad Flinkfuß

    Das wird bestimmt fein

  3. Nein Beuno, nicht über das neue Jahr sondern nur über den Neujahrstag. Da würde ich gerne teilnehmen. Aber ob ich dis schaffe?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.