Berichte

Handelshausbetreiber beantragt Strafanzeige wegen Zwipfelmützenvorfall

Nach den Gerüchten und der Berichterstattung rund um den Zwipfelmützenschmuggel an der Grenze zwischen dem Auen- und Breeland scheint auch der Betreiber des Handelshaus Lykos dem unbekannten Täter ins Netz gegangen zu sein. Dieser hat nun eine Strafanzeige beantragt.

Herr Olodriel ist momentan nicht unbedingt zum Lachen zumute. Jüngst erhielt der Betreiber des beliebten und für höchste Qualität bekannten „Handelshaus Lykos“ Schnittmuster für Zwipfemützen von mehr als minderwertiger Qualität. Als er die Lieferung erhielt, war jedoch noch nicht klar, dass ihn dies wohl in den Vorfall des hiesigen Zwipfelmutzenschmuggels verwickeln würde. Denn allem Anschein nach handelt es sich bei seinen Schnittmustern um Ware des besagten, unbekannten Schmugglers.

Herr Olodriel kann mit diesen drei Mustern selbstverständlich nichts anfangen und hat sie der Stadtwache von Bree zu Zwecken der weiteren Ermittlung überlassen. Im Zuge dessen stellte der Betreiber darüber hinaus Strafanzeige gegen Unbekannt, da er diesen Vorfall nicht einfach so auf sich sitzen lassen wollte. Der Strafbeamte der Stadt Bree, Herr Matthias A. Klarna, nahm selbige Strafanzeige auf. Eine Kopie des amtlichen Dokuments könnt Ihr in diesem Artikel einsehen.

Der Handelshausbetreiber hofft auf eine baldige Klärung der Angelegenheit, sodass in Bälde klar ist, um wen es sich bei dem mysteriösen Schmuggler handelt, der hinter diesen Vorkommnissen steckt.

Bonifazius Wetterberg mein Name, 48 Jahre, Redakteur aus dem Breeland im Auftrag des Auenländer Wochenblattes. Meine Artikel handeln von den neusten Neuigkeiten, die in keiner Verbindung mit dem Auenland stehen. Doch bin ich nicht nur für das Auenländer Wochenblatt tätig. Früher habe ich so beispielsweise auch für den Gasthauskritiker der Auenländischen Landbrauerei Brammel geschrieben. Bei Gelegenheit sage ich auch zum einen oder anderen Bier nicht „Nein“. So esse ich auch gern und viel, doch sieht man mir das zu meinem Glück nicht an.

  1. Beuno Willowtree

    Skandalös! Also, aus Bockland stammen diese Billigkopien und Schnittmuster ganz bestimmt nicht! *grummel*

    • Mairad Flinkfuss

      Kaum zu glauben so was….. hoffentlich werden diese dreisten Fälscher ermittelt

  2. Tunvil Wintermond

    Na das ist ja zerzwipfelt … Hoffentlich wird der Täter bald gefasst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.