Nachrichten

Guruth-Konzert-Ankündigung für April

Etwas verspätet, aber besser spät als nie: heute informieren wir Euch über den geplanten Auftritt der „Frischen Brise“ im April-Monat.

 

Genauer handelt es sich dabei um einen weiteren Guruth-Gig, der in der gleichnamigen Feste in den Einsamen Landen stattfindet. Geplant ist er am Freitag, den 19. April um die zehnte Abendstunde (22:00 Uhr). Unter dem Titel „Wellenbad der Klänge“ lassen die „FriBris“ die Feste aufleben. Die Kapelle hofft auf regen Besuch!

Bonifazius Wetterberg mein Name, 48 Jahre, Redakteur aus dem Breeland im Auftrag des Auenländer Wochenblattes. Meine Artikel handeln von den neusten Neuigkeiten, die in keiner Verbindung mit dem Auenland stehen. Doch bin ich nicht nur für das Auenländer Wochenblatt tätig. Früher habe ich so beispielsweise auch für den Gasthauskritiker der Auenländischen Landbrauerei Brammel geschrieben. Bei Gelegenheit sage ich auch zum einen oder anderen Bier nicht „Nein“. So esse ich auch gern und viel, doch sieht man mir das zu meinem Glück nicht an.

  1. Beuno Willowtree

    Ah, ein ‚regulärer‘ Guruth-Gig? Sehr schön! 😀

  2. Anonymous

    Ja, das Jubi ist Geschichte! 😉
    Jetzt geht es normal weiter, diesmal entführen wir euch in die poppigen 80er, mit New Wave, Electro-Pop und New Romantic! 🙂

  3. Alegrio Harfenschlag

    Das eigentlich als drittes Jubikonzi 🙂 gedachte Wunschkonzert wird auch als normaler Guruth-Gig folgen. Wahrscheinlich im Mai.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.