Anzeigen & Werbung

Gasthaus „Zum eisernen Krug“ eröffnet in Metortha

Die Zwergen der „Durins Fäuste“ laden am Samstag nächster Woche, dem 22. Juni, ab der achten Stunde zur feierlichen Eröffnung ihres eigenen Gasthauses, dem „Eisernen Krug“, in die Siedlung Metortha nahe Thorins Halle ein. In der Hochturmstraße 2 erwarten Euch feinste Kost und Getränke des Landes, sowie musikalische Darbietungen der „Frischen Brise“ und der „Bunten Vögel“.

Bonifazius Wetterberg mein Name, 48 Jahre, Redakteur aus dem Breeland im Auftrag des Auenländer Wochenblattes. Meine Artikel handeln von den neusten Neuigkeiten, die in keiner Verbindung mit dem Auenland stehen. Doch bin ich nicht nur für das Auenländer Wochenblatt tätig. Früher habe ich so beispielsweise auch für den Gasthauskritiker der Auenländischen Landbrauerei Brammel geschrieben. Bei Gelegenheit sage ich auch zum einen oder anderen Bier nicht „Nein“. So esse ich auch gern und viel, doch sieht man mir das zu meinem Glück nicht an.

  1. Beuno Willowtree

    Ui, ein neues Zwergegasthaus? Klingt nach einer fulminanten Eröffnung! 🙂

  2. Anonymous

    das denk ich auch … das bier wird fliessen

Schreibe einen Kommentar zu Beuno Willowtree Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.