Nachrichten

Frische Brise lädt zu September-Konzerten

Die Anhänger der „Frischen Brise“ dürfen sich auch im September auf neue Konzerte der Kapelle freuen. Sowohl neue Bree-Konzerte, als auch ein weiterer Teil der Guruth-Gig-Reihe sind im September geplant. Wir haben mehr Details dazu für Euch.

 

Das Ganze beginnt mit den Auftritten in Bree am Keilerbrunnen, jeweils donnerstags zur achten Abendstunde am 13. und 27. September.

Und wie bereits eingangs erwähnt darf man sich auch auf einen weiteren Auftritt in der Feste Guruth in den Einsamen Landen freuen. Am Freitag, dem 21. September, wie üblich zur zehnten Abendstunde findet eben dieses Konzert statt. Das Thema lautet diesmal „Oh je… Sie ist gegangen“, gespielt werden Lieder aus dem sogenannten „Rythm & Blues“-Genre.

Bonifazius Wetterberg mein Name, 48 Jahre, Redakteur aus dem Breeland im Auftrag des Auenländer Wochenblattes. Meine Artikel handeln von den neusten Neuigkeiten, die in keiner Verbindung mit dem Auenland stehen. Doch bin ich nicht nur für das Auenländer Wochenblatt tätig. Früher habe ich so beispielsweise auch für den Gasthauskritiker der Auenländischen Landbrauerei Brammel geschrieben. Bei Gelegenheit sage ich auch zum einen oder anderen Bier nicht „Nein“. So esse ich auch gern und viel, doch sieht man mir das zu meinem Glück nicht an.

  1. Beuno Willowtree

    Im September könnte es bei mir terminlich Probleme geben. Mal schauen, ob ich dem Guruth-Gig beiwohnen kann. 🙁

  2. Alegrio Harfenschlag

    Och das wär aber schade!

  3. Beuno Willowtree

    Ja, stimmt, Alegrio, aber Wie es aussieht, werd ich vom 20. bis 24. wohl nicht da sein, bzw. kein Internet haben. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.