Nachrichten

„FriBri“-Dreierlei im Februar – Auenland, Breeland, Einsame Lande

Ankündigung. Im Februar dürfen sich die Anhänger der Kapelle „Frische Brise“ über gleich drei Auftritte erfreuen – und diese finden jeweils an einem anderen Ort, gar in einem anderen Land statt. Die „FriBris“ kommen ins Auenland, nach Bree und in die Einsamen Lande.

 

Guruth 2 18

Der Februar beginnt bei den „FriBris“ am Freitag, den 09. Februar um die zehnte Abendstunde (22:00 Uhr) mit dem Guruth-Gig in der gleichnamigen Feste in den Einsamen Landen. Das Thema ist diesmal: „Von der Zeitenwende zur Jahrtausendwende“.

15 2 Efeubusch

Der Donnerstagstermin der Kapelle findet am 15. Tag des Monats statt. Um den Stammtisch zum Efeubusch an diesem Abend mit Musik zu beglücken, wird der Auftritt in das Gasthaus „Zum Efeubusch“ in Hobbingen verlegt. Beginn ist zeitgleich mit dem Stammtisch zur achten Abendstunde (20:00 Uhr).

 

Am 1. März wird die Kapelle dann wieder, wie gewohnt, in der FriBri-Nische am Keilerbrunnen in Bree zu sehen sein. Auch hier wird um die achte Abendstunde (20:00 Uhr) begonnen.

B.W. für A.W.

Bonifazius Wetterberg mein Name, 48 Jahre, Redakteur aus dem Breeland im Auftrag des Auenländer Wochenblattes. Meine Artikel handeln von den neusten Neuigkeiten, die in keiner Verbindung mit dem Auenland stehen. Doch bin ich nicht nur für das Auenländer Wochenblatt tätig. Früher habe ich so beispielsweise auch für den Gasthauskritiker der Auenländischen Landbrauerei Brammel geschrieben. Bei Gelegenheit sage ich auch zum einen oder anderen Bier nicht „Nein“. So esse ich auch gern und viel, doch sieht man mir das zu meinem Glück nicht an.

  1. Mairad Flinkfuss

    Hui die Brise beim Stammtisch, das wird schön

  2. Beuno Willowtree

    Oh, wirklich interessante Termine erneut! *freu* 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.