Nachrichten

FriBri-Auftritte & Partynacht im Februar

Nach bekannter Manier lädt die „Frische Brise“ auch im Februar wieder zu einer Reihe von Konzerten ein. Darunter einem neuen Guruth Gig mit dem Titel „Partynacht“. Außerdem darf sich bereits auf das erste ihrer Jubiläumskonzerte gefreut werden.

 

In Bree am Keilerbrunnen tritt die Brise am Donnerstag dem 14. und dem 28. Februar, jeweils um die achte Abendstunde auf.

Schon am Freitag, dem 8. Februar, findet hingegen der Guruth-Gig dieses Monats statt. Um die zehnte Abendstunde werden die FriBris unter dem Konzert-Thema „Partynacht“ zum Tanz bitten und versuchen den Winter mit wilden Tänzen zu vertreiben.

 

Doch ein weiteres Ereignis wirft schon seine Schatten voraus. Im März jährt sich der Beginn der Guruth-Gigs zum dritten mal. 3 Jahre Guruth-Gigs! Das heißt für uns: Drei Konzerte zum Jubiläum!

Das erste dieser Jubiläumskonzerte, unter dem Titel „Wie alles anfing – Der Ursprung der Guruth-Gigs“wird am Samstag, dem 23. Februar, bei Arthurs Lager stattfinden. Bei diesem Konzert werden die Musikannten mit prominenter Verstärkung, das heißt wieder einmal zu zehnt, auftreten.

Bonifazius Wetterberg mein Name, 48 Jahre, Redakteur aus dem Breeland im Auftrag des Auenländer Wochenblattes. Meine Artikel handeln von den neusten Neuigkeiten, die in keiner Verbindung mit dem Auenland stehen. Doch bin ich nicht nur für das Auenländer Wochenblatt tätig. Früher habe ich so beispielsweise auch für den Gasthauskritiker der Auenländischen Landbrauerei Brammel geschrieben. Bei Gelegenheit sage ich auch zum einen oder anderen Bier nicht „Nein“. So esse ich auch gern und viel, doch sieht man mir das zu meinem Glück nicht an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.