Nachrichten

Erneute Würfelei & Veranstaltungsausfall beim „Verbund“

Der Verbund für hobbitisches Brauchtum unter Tulpeline Schweinepfote gab diese Woche den Plan für die verbleibenden zwei Verbundssonntage bekannt. Einer dieser Sonntage wird jedoch ohne ein Treffen des Brauchtums auskommen müssen.

 

Am kommenden Sonntag, dem 10. Februar, möchte es Tulpeline Schweinepfote nach dem eher mäßigen Erfolg beim letzten Brauchtumsabend noch einmal mit einem der sonst recht unterhaltsamen Würfelabende versuchen. Dieser findet erneut zur achten Abendstunde im „Grünen Drachen“ zu Hobbingen-Wasserau statt.

Zwei Wochen darauf, am 24. Februar, sollte dann eigentlich der nächste Brauchtumsabend stattfinden. Da dort aber der Viehmarkt im Auenland veranstaltet wird, bei dem neben Fräulein Schweinepfote auch Millaray Marywine als Organisatorin federführend ist, muss der Verbund an diesem Abend zurückstecken. Ein Verbundstreffen findet daher erst wieder zwei Wochen darauf, am 10. März, statt.

Ich heiße Bosco, Bosco Lochfuss. Ich bin 33 Jahre jung, und seit geraumer Zeit Redakteur beim Auenländer Wochenblatt. Vor einiger Zeit lehrte mich Frau Himbeerstrauch noch das Schreiben von Artikeln, nach erfolgreich bestandener Prüfung darf ich jetzt allerdings offiziell beim Wochenblatte arbeiten! Neben der Berichterstattung für das Auenländer Wochenblatt verbringe ich meine Zeit gerne mit meinen Eltern auf den Feldern in Hobbingen. Sie sind einfache Bauern, daher leben wir nur in einem kleinen, einfachen Smial – das stört uns aber gar nicht so sehr.

  1. Beuno Willowtree

    Danke, für die Informationen! Schön, dass der Würfelabend wiederholt wird. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.