Berichte

Einsendung: Abschiedsbrief

Einsendung. Liebe Freunde, Bekannte und Fans. Ich weiß, mein Abgang war wirklich abrupt und es kam ohne eine richtige Verabschiedung. Das möchte ich nun sehr gerne nachholen. Mit diesem Brief schreibe ich euch, damit wenigstens die Leser noch ein mal einige Zeilen von mir lesen können.

 

Mein Schiff, welches ich nahm um Mittelerde zu verlassen, hat schon längst abgelegt wenn ihr dies hier lest. Ich habe alles hinter mir gelassen. Freunde, die Musik, meine Liebe…

Mir wurde einfach bewusst, dass ich nicht ewig in dieser Welt wandeln könnte. Es gab viele schöne Momente. Diese bleiben mir stets in Erinnerung und ich werde sie zum Teil natürlich auch vermissen. Dazu gehören die vielen Auftritte meinerseits. Die Texte die ich für jeden von euch gern präsentiert habe. Jede einzelne Feier wo gealbert, gelacht und jeder Tag gemütlich zu Ende ging.

Natürlich fiel es mir schwer, solch eine Entscheidung zu fällen, doch wenn man einen Schritt gegangen ist, sollte man einfach nicht zurückblicken.

Ich habe diesen Brief mit Tränen und Herz geschrieben, wie jede meiner Zeilen in der Vergangenheit. In Hoffnung, dass ihr durch mich Freude empfunden habt, möchte ich euch allen danken für die schöne Zeit! Feiert weiterhin, genießt jeden einzelnen Augenblick miteinander. Lasst euch ärgern, aber nicht zu sehr und beendet jeden Tag mit einem Lächeln.

Wer trauert, gehört getröstet. Wer weint, wird stets umarmt. Ich sage euch, mein Abschied musste sein, denn es war Zeit alles hinter mir zu lassen.

 

In Liebe, dass ihr mich dennoch nicht vergessen könnt. Fühlt euch gewärmt durch meine Musik in der kalten Nacht,

Gastredakteur Mibi Wildbeere für A.W.
  1. Beuno Willowtree

    Sehr traurig, dass Du nun für immer weg bist, lieber Mibi! 🙁 Halt die Ohren steif, wir werden dich nicht vergessen! Alles Gute, mein Freund! *snief*

  2. Mairad Flinkfuß

    *schaut auf den Brief und sagt nichts*

  3. Gutzndaifi

    Warum denn so abrupt jetz? Bleib doch hier…

  4. Och, nun issa weg… der kleine Mibimann.
    *winkr ihm hinterher*
    Tschüß!

  5. Halgoreth

    Sicher weg, mein Freund. Immer fändest Du Glühwürmchen in der Dunkelheit tanzen.

  6. Das ist sehr schade, es war immer eine freude, mit dir nette Gespräche zuführen.
    Deine lustige art hat angesteckt.
    Ich wünsche dir alles gute auf deinem neuen Weg.
    kriso

  7. Hammersund Lochschaedel

    Du bist so ein Poet Halgoreth! (not kidding)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.