Berichte

Eine Reise durch Eriador – Teil 3 – Ered Luin

KAPITEL 3 – Gondamon

In dieser Artikelserie könnt Ihr Faroweis Birnhaag bei seinen diversen Reisen begleiten. Nach seiner Reise quer durchs Auenland, gefolgt vom Breeland, führt es ihn im 3. Kapitel in die Ered Luin. Dieses Mal nach Gondamon.

Das Eingangstor zu Gondamon. Eine gar riesige Zwergenfestung. Gut geschützt und wohl so gut wie uneinnehmbar!

Hier werden Bögen hergestellt und damit geübt!

Und hier werden Schwerter geschmiedet!

Einen großen Auerochsen gibt es im Stall! Der würde auch einen guten Braten abgeben!

Was für eine mächtige Festung. Schaut nur wie hoch und groß alles hier ist!

Noch mehr Bögen gibt es hier. Und allerlei Wachen!

Natürlich darf auch ein Laden für Rüstungen nicht fehlen! Die braucht man hier dringlich!

Dies ist Mathi. Er ist der Herr dieser Festung und schützt sie mit all seiner Kraft!

Begleitet mich auch auf meiner nächsten Reise!

Euer Faroweis Birnhaag!

Mein Name ist Faroweis Birnhaag und ich bin 36 Jahre alt. Meine Heimat ist das Südviertel. Um genau zu sein die Siedlung Finkhopfen. Ursprünglich stamme ich jedoch aus Froschmoorstetten, wo ich bei meinem Vater Frarbras Birnhaag und meiner Oma Grumhilda Birnhaag aufwuchs, da meine Mutter früh verstarb. Im Südviertel wurde ich Grenzer und lernte viele nette Hobbits in benachbarten Ortschaften kennen. Darunter den Redakteur Beuno Willowtree. Durch ihn lernte ich das Auenländer Wochenblatt kennen und lieben. So entschied ich mich, Redakteur des Wochenblattes in der Unterhaltungssektion zu werden.

  1. Beuno Willowtree

    Wieder wunderbar eingefangen, was es in Gondamon alles so gibt, lieber Faro! Gefällt mir sehr gut! 😀
    Aber wo ist denn die Skizze der Zwergenstatue, die Du gemacht hattest?

  2. Mairad Flinkfuss

    Klasse gemacht Faro Schatz. Die Feste kenne ich gut. War häufig mit Gnorf da

  3. Tunvil Wintermond

    Achja, die wundervolle Zwergenfestung Gondamon … Immer eine Reise wert.
    Danke Faroweis, dass du mir Reiselust bereitet hast!

  4. Torbol Prallwams

    Guck an, Zwerge bauen ihre Festungen also nicht nur unterirdisch? Wieder was gelernt

  5. Gondamon ist immer wieder Beeindruckend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.