Ausländische Neuigkeiten
Kommentare 3

Ein Hilferuf

Ausländische_Neuigkeiten

Meldung. Als ich vor einigen Tagen durch Bree ging, fiel mir ein Aushang ins Auge, den ich Euch nicht vorenthalten will und der nicht anderes ist als ein verzweifelter Hilferuf aus dem fernen Gondor. Also, sollte sich unter den Lesern des Wochenblattes der eine oder andere Abenteurer befinden, dann macht Euch auf, um diesem verzweifelten Mann, der sogar in einem kleinen Ort wie Bree Hilfe sucht, zu helfen, seine Tochter wieder zu finden.

 

Hilferuf

 

OOC-Hinweise des Veranstalters Valimaro

Ankündigung – RP-Event: “Mord unter Reichen”

Ich grüße euch, liebe Spielergemeinschaft, ich plane ein neues, „kleines“ RP-Event mit dem Titel: „Mord unter Reichen“, das an zwei Terminen im November diesen Jahres – nämlich am 9.11. (Donnerstag) und am 16.11. (Donnerstag) um jeweils 20.00 Uhr auf dem Server Belegaer stattfinden wird.

 

Was ist das genau? 
Es handelt es sich um ein low-RP-Event, also kein lore, kein high-Fantasy (bitte keine RP-Charaktere, die Blitze etc. vom Himmel schleudern können oder Galadriel 2.0 sind, dies ist ausdrücklich nicht erwünscht, da es sich um low-RP handelt).

Gemütliches Rollenspiel in der Welt von Tolkien sowie Spaß stehen hier im Mittelpunkt, sodass auch unerfahrene Spieler bzw. „normale“ RPler sich angesprochen fühlen sollen.

An beiden Terminen sollte ausreichend Zeit eingeplant werden, voraussichtlich 2-3 Stunden, um das Event praktisch auch durchführen zu können.

 

Worum geht es inhaltlich? 
Zwar soll nicht schon so viel vorab verraten werden, aber: der Plot dreht sich um eine vermisste Frau namens Melrien, die am Kap von Belfalas scheinbar spurlos verschwunden ist.

Die Aufgabe der Teilnehmer/innen wird es sein, das Schicksal von Melrien aufzuklären, Nachforschungen anzustellen und ihrer Spur nachzugehen, um hoffentlich das Rätsel ihres Verschwindens lösen zu können.

 

Was sind die Teilnahmebedingungen? 
Alle Spieler können ohne Einschränkung daran teilnehmen, sie müssen lediglich zum Treffpunkt selbstständig anreisen. Dieser Treffpunkt wird der Eingang zur Housinginstanz am Kap von Belfalas sein. Dort treffen sich am 9.11. bitte alle Spieler mit dem Charakter, mit dem sie gerne am Event teilnehmen wollen.

Ich behalte mir das Recht vor, Spieler ohne Angabe von Gründen nicht zum Event zuzulassen bzw. während des Events von diesem auszuschließen.

 

Was gibt es für besondere Hinweise zu beachten?
Es handelt sich um ein in sich geschlossenes RP-Abenteuer, das bitte losgelöst von euren RP-Charakteren existiert, d.h. das Event stellt für sich ein eigenständiges RP-Szenario dar, das nicht zwangsläufig etwas mit eurer RP-Biographie zutun hat/zutun haben muss.

Wichtige Ereignisse und spielrelevante Entscheidungen und Möglichkeiten werden im Schlachtzugschannel innerhalb der Gruppe ausgewürfelt, dabei gilt: der niedrigste Wert (von 100) beim Würfeln ist gleichzusetzen mit einer für euren Charakter positiven Möglichkeit (z.B. “kann in der Ferne XY erkennen und macht die Gruppenmitglieder darauf aufmerksam”), bei “Ja” und “Nein” Entscheidungen gilt die Regel: Augenzahlen bis einschließlich 50 bedeuten “Ja”, Augenzahlen ab 51 bis einschließlich 100 bedeuten “Nein”.

Bei spielrelevanten Handlungsmöglichkeiten werden die entsprechenden Charaktere nach dem Auswürfeln vom Spielleiter angeflüstert und bekommen dann mitgeteilt, was für sie von Bedeutung ist. Was sie dann daraus machen ist im Zweifelsfall, wenn es nicht die ganze Gruppe betrifft, ihnen überlassen.

Dahingehend besteht in diesem RP-Event auch die Möglichkeit, je nach Spielverlauf, dass die teilnehmenden RP-Charakter der Spieler zu Schaden kommen können.

Dies bezieht sich allerdings nur auf dieses Event und besitzt natürlich keine Relevanz für euer RP, was ihr vor oder nach dem Event betreibt.
Seht also bitte davon ab, eure teilnehmenden Charaktere beim Tod im RP-Event (was jetzt natürlich schon der Extremfall wäre) zu löschen, denn es ist kein hardcore-RP-Event!

I.G. für A.W.
Kategorie: Ausländische Neuigkeiten

von

Guten Tag, mein Name ist Idda Goldkerze. Ich bin 50 Jahre alt und damit im letzten Drittel meiner Lebensspanne angelangt. Bereits im Alter von 20 Jahren verließ ich Bree um in Imladris zu studieren. Nun bin ich zurückgekehrt, um die Völker meiner Heimat, die Menschen und die Halblinge und deren Gesellschaftsformen zu studieren. Frau Himbeerstrauch war so freundlich, meine Betrachtungen als interessant genug für einen Abdruck zu erachten.

3 Kommentare

  1. Beuno Willowtree sagt

    Ohje, ich hoffe der Dame geht es gut! :( Gondor ist auch wirklich sehr weit weg…da hat Mai leider recht!

  2. Bibernella sagt

    ((wow, was für eine tolle Idee, nur schade,dass ich genau am 9.11. keine Zeit hab. Wünsch euch aber viel Spaß))

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>