Spiel & Spaß

Ein gezeichneter Witz: Neulich im „Smialtörtchen“-Büro

Jede Woche erscheint ein neuer "Gezeichneter Witz" unseres Redakteurs Beuno Willowtree im Auenländer Wochenblatt. Die Zeichnungen zeigen dabei jede Woche eine andere Szenerie.

Copyright © 2018 Beuno Willowtree

 

Alle gezeichneten Witze findet Ihr auch in Beuno Willowtrees Bildergalerie.

Beuno Willowtree ist ein vierzigjähriger Bockländer, der hauptsächlich in der Holzwirtschaft tätig ist. Zu seinen Leidenschaften zählen aber auch der Angelsport und das Jagen, welches er von Kindesbeinen an von seinem Onkel beigebracht bekam. Trotzdem eher friedfertig veranlagt, tauschte er schon bald desöfteren die Rute und den Bogen gegen Zeichenstift und Papier und fertigte lieber Bildnisse der Tiere an, anstatt diese zu erlegen. Dies blieb nicht gänzlich unbemerkt und so geschah es, dass auch das Auenländer Wochenblatt aufmerksam wurde und eines seiner Werke erstand und abdruckte.

  1. Es schaut viel leichter aus als es ist, den Faro zu vertreten. Aber Torbol macht dis wirklich sehr gut.

    • Beuno Willowtree

      Ohja, Fara, das hat er wirklich gut hinbekommen…nur schnarcht Faro noch etwas lauter, glaube ich! 😉

      • Faro hat ja auch viel mehr Übung und macht diese anspruchsvolle Arbeit ja erst seit kurzer Zeit. Meister wird man schließlich nicht über Nacht oder wie hier, über einen Tagesschlummer.

  2. Hui, hoffentlich ruht der Torbol sich auch genug aus nach der Arbeit, oja!

    • Beuno Willowtree

      Ja, bestimmt, Bango…nach der Arbeit wartet sein Bett auf ihn! 😉

  3. Mairad Flinkfuss

    wieder mal ein wunderbarer Witz lieber Beuno

  4. bragomur

    hahaha

  5. Tulpeline

    hihi. Also pennt Faroweis immer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.