Spiel & Spaß

Ein gezeichneter Witz: Neulich beim Möbelkauf…

Jede Woche erscheint ein neuer "Gezeichneter Witz" unseres Redakteurs Beuno Willowtree im Auenländer Wochenblatt. Die Zeichnungen zeigen dabei jede Woche eine andere Szenerie.

Copyright © 2018 Beuno Willowtree

 

Alle gezeichneten Witze findet Ihr auch in Beuno Willowtrees Bildergalerie.

Beuno Willowtree ist ein vierzigjähriger Bockländer, der hauptsächlich in der Holzwirtschaft tätig ist. Zu seinen Leidenschaften zählen aber auch der Angelsport und das Jagen, welches er von Kindesbeinen an von seinem Onkel beigebracht bekam. Trotzdem eher friedfertig veranlagt, tauschte er schon bald desöfteren die Rute und den Bogen gegen Zeichenstift und Papier und fertigte lieber Bildnisse der Tiere an, anstatt diese zu erlegen. Dies blieb nicht gänzlich unbemerkt und so geschah es, dass auch das Auenländer Wochenblatt aufmerksam wurde und eines seiner Werke erstand und abdruckte.

  1. Huugo Haarfuss

    hihihihi stuhlprobe hihihihi

  2. *denkt ganz angesträngt nach*

    Den Witz verstehe ich nicht, Beuno! Warum muß der Stuhl zertrümmert sein? Kann Strampi nicht den Stuhl mit zu seinem Arzt nehmen, ohne ihn kaputtzumachen?

    *mampft ein Blaubeertörtchen, weil nachdenken so hungrig macht*

  3. Also meine Möbel sollten so robust sein, dass sie einem Hammerschlag zumindest zweimal standhalten! Vor allem die aus Eiche und Walnuss! Aber davon rate ich ab immerhin haben sie ja auch was gekostet und sollen euer smial verschönern, das tun sie in kaputtem Zustand selten, aber sollte das ein Fehler sein, lässt sich über eine Neuausstattung verhandeln 🙂

  4. Mairad Flinkfuss

    Oh je so ein schöner Stuhl. (toller Witz Beuno und wie immer wundervoll gezeichnet)

    • Beuno Willowtree

      Ja, Strampi kennt da leider keine Verwandten,liebe Mai! (( Dankeschön! *freu* 😀 ))

  5. Gutzndaifi

    😮 Das ist ja Stuhl!

  6. Tunvil Wintermond

    Hahahaha, der arme Stuhl !!!
    Klasse Witz Beuno *lacht immer noch*

  7. Tulpeline

    hihi ein typischer Beuno

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.