Kategorie: Berichte

Berichte

Grenzerbericht: Verspätungen und vorzeitige Abreisen!

Am Dienstag letzter Woche, sollten sich eigentlich wieder die ‚Grenzer des Auenlandes‘ versammeln, um den Sorgen und Nöten ihrer Mitbürger, ihr Ohr zu leihen. Ab der achten Abendstunde stand allen, Tür und Tor des ‚Grenzersmial‘ in Fuchskleve, geöffnet, obwohl es nur ein Grenzer pünktlich zu Erscheinen geschafft hatte…

Berichte

Man munkelt … Im Auenland

Diesesmal wurden wir förmlich von Munkeleien überschwemmt, die ich hier für Euch abdrucken möchte. Trotz eventueller Kommentare, solltet sich jeder Leser aber natürlich auch eine eigene Meinung über das Gemunkel bilden…

Berichte

Erster Tag des ‚Zehnten Auenländischen Pferderennen‘ musikalisch begangen!

Veranstalter, Craaco Birkenheim, hatte sich speziell zum 10. Jubiläum seiner berühmten Pferderennen, erlaubt, einen weiteren, zusätzlichen Tag anzusetzen. Am letzten Freitag startete der erste Tag von insgesamt dreien, allerdings ohne jegliche Reitduelle. Als sich die Renn- und Feierinteressierten, bereits zur siebten Abendstunde, auf dem ‚Michelbinger Rund-Parcours‘ einfanden, erwartete sie die Musik mehrerer Kapellen und ein Rückblick auf die bisher stattgefundenen Rennen, um sie adäquat auf die nachfolgenden zwei Tage des ‚Pony-Pferde-und-Ziegen-Spektakels‘ einzustimmen…

Berichte

Verein zur Rettung der Backstube Oberbühl: Erstes Treffen in Finkhopfen abgehalten!

Am vergangenen Sonntag, traf sich der neugegründete ‚Verein zur Rettung der Backstube Oberbühl‘, unter Leitung der Vertrauten der Backstubenbesitzer ‚Familie Holzinger‘, Fräulein Hazelnuss Kleinbau, im beschaulichen ‚Finkhopfen‘. Dort hatte ihr Kollege, Bäckermeister Faroweis Birnhaag, ab der achten Abendstunde, die Räumlichkeiten seines Smial für das Treffen zur Verfügung gestellt…

Berichte

Frische Brise: Grosses Wunschkonzert im dritten Anlauf endlich über die Bühne gegangen!

Nach zwei erfolglosen Versuchen und der erfolgreichen Genesung von Hobbitfräulein Vilovine, wurde das grosse Wunschkonzert der Kapelle ‚Frische Brise‘, unter dem Motto ‚Was Ihr wollt!‘, am vergangenen Freitag, in der ‚Feste Guruth‘, letztendlich doch noch professionell abgehalten. Diesesmal bereits ab der neunten Abendstunde, spielte das Septett der ‚Brislinge‘ ausschliesslich Lieder, die von ihren Zuhörern vorab als Wünsche eingesendet wurden…

Berichte

Grenzerbericht: Gedankenaustausch und ein Gulaschmahl!

Dienstags ist ‚Grenzerstunden-Tag‘ und so war es auch in der letzten Woche wenig verwunderlich, dass die ‚Grenzer des Auenlandes‘, auch wieder ihre Tore für die Allgemeinheit geöffnet hatten. Ab der achten Abendstunde, standen die Grenzerhauptmänner, Kelko und Sundo Breitfusz, sowie Grenzerausbilder, Faroweis Birnhaag, ‚Keule bei Fuss‘, um sich den Beschwerden und Anzeigen ihrer Mitbürger anzunehmen…

Berichte

Man munkelt … Im Auenland

Diesesmal wurden wir förmlich von Munkeleien überschwemmt, die ich hier für Euch abdrucken möchte. Trotz eventueller Kommentare, solltet sich jeder Leser aber natürlich auch eine eigene Meinung über das Gemunkel bilden. Am Ende einer jeden Munkelei wird eine ‚Munkelei-Wahrscheinlichkeit‘ angegeben und zwar von 1, wie ‚totaler Unsinn‘, bis 10, wie – nach Ansicht des Verfassers – ‚total wahr‘. Und wie immer nicht vergessen: eine Munkelei ist eine Munkelei und nicht mehr, auch wenn der Verfasser die Einzelne für wahrscheinlich halten mag…