Nachrichten

Bree bereitet sich vor: Der 14. Große Keilermarkt am kommenden Sonntag!

Zum inzwischen vierzehnten Mal lädt Bree ein: es findet einmal mehr der „Große Keilermarkt“ im Zentrum der breeländischen Stadt statt. Federführend auch dieses Mal wieder dabei: Tunvil Wintermond. Das Spektakel beginnt wie üblich zur siebten Stunde am Abend mit einer neuen Theateraufführung der „Ziehenden Musikanten“. Wir haben alle Details für Euch zum Abend zusammengefasst.

 

Es ist mittlerweile Tradition, dass der Keilermarkt mit einer unterhaltsamen und hochqualitativen Aufführung der Theatergruppe der „Ziehenden Musikanten“ eingeläutet wird. Das ist auch am Sonntag, dem 22. September, bei seiner 14. Ausgabe, nicht anders.

Der Auftritt der Schausteller und Barden beginnt zur siebten Stunde. Dargeboten wird das neue Theaterstück „Miss Marpley: Mord in der Taverne“. Gefreut werden darf sich auf eine unterhaltsame, dennoch auch spannende Kriminaldarstellung.

Im Anschluss an die rund einstündige Darstellung beginnt zur achten Stunde das eigentliche Marktgeschehen. Der Handelt beginnt zugleich ebenfalls und die zahlreichen Marktstände der verschiedensten Händler (eine genaue Auflistung findet Ihr folgend) öffnen. Etwa gegen Viertel nach Acht erfolgt außerdem der Verkauf für die Tombola-Lose durch Frau Rusteline, die auch dieses Mal wieder in orangenem Gewand gekleidet sein wird.

 

Besondere Darbietungen im Rahmen des Marktprogrammes stellen die Zauberschau von Magierin Morgana zur neunten Stunde, sowie die Tombola-Verlosung rund um den Keilerbrunnen etwa zur zehnten Stunde, dar.

Für die musikalische Darbietung während der Veranstaltung sorgen von acht bis zehn die Musiker der „Fäuste Durins“, sowie die „Bunten Vögel“ und „Schall und Rauch“.  Danach, von zehn bis Ende der Veranstaltung, dürft Ihr euch an den Auftritten von den „Silberdisteln“ und den „Brago Brüdern“ freuen.

 

Doch eigentlich steht natürlich der Handel im Zentrum des Markttages, nicht umsonst heißt die Veranstaltung „Keilermarkt“. So wartet er auch dieses Mal mit allerhand verschiedenen Händlerinnen und Händler und einer bunten Auswahl an Waren auf. Waffen, Rüstung, Schmuck, Möbel, sowie Farben und Tabak stellen nur den Anfang der Auswahl dar.

Die Schmiede Keevan und Tomlyn bieten geschmiedete Waffen und Rüstung an, während Beuno Willowtree und Faroweis Birnhaag vom „Smialtörtchen“ mit einer ungeheuren Menge an Backwaren anreisen werden. Schmuck könnt Ihr bei Frau Maghana erwerben, Tabak bei Frau Ivinil. Speisen gibt es derweil an zwei Ständen: bei Leannder und dem Liefer-Halldin. Darüber hinaus bieten Azaline und Sahma Möbel aus aller Welt an, während Herr Olodriel vom Handelshaus Lykos erneut wieder Farben für die Kleidung und Wand verkauft. Herr Stratovarius fertigt Euch leichte und mittlere Kleidung auf den Leib, während Fräulein Yome indes daran interessiert ist, die niedlichen Tiere lebendig als Begleiter an Euch zu übergeben. Küsse der zwergischen Musen erwarten Euch auch beim 14. Keilermarkt am Stand von Fräulein Sarumba.

 

So verspricht auch diese Ausgabe des Keilermarkts ein voller Erfolg zu werden. Mit Handel, Gaukelei, Musik und zauberhaften Überraschungen erwartet einen jeden Besucher etwas für seinen Geschmack. Übrigens: zum Schutze der Händler, Besucher und Gäste wird die „Stadtwache von Bree“ vor Ort sein. Wir wünschen viel Vergnügen!

Mein Name ist Margerite Himbeerstrauch und ich bin die Chefredakteurin und Herausgeberin des Auenländer Wochenblattes. Ich bin mittlerweile rund 40 Jahre jung und lebe alleine in einem kleinen Häuschen nahe dem Redaktionsbüro im Ortsteil Wasserau bei Hobbingen. Schon als kleines Hobbitmädchen habe ich mich für das Schreiben interessiert, verbrachte die Zeit meistens in der Stube, natürlich mit Büchern und Zeitungen. Beim Auenländer Wochenblatt bin ich inzwischen seit vier Jahren tätig. Ich begann zu der Zeit, als ich der Zeitung neues Leben einhauchte. Zusammen mit einer großartigen Redaktion ist es mir gelungen, das Wochenblatt wieder an die Spitze der Zeitungen im Auen- und Umland zu katapultieren.

  1. Beuno Willowtree

    Was für ein tolles Programm wiedermal! Respekt! 😀

  2. Tunvil Wintermond

    Vielen Dank fürs Abdrucken!
    (Leider sind 2 kleine Fehler drin, was man aber nicht wissen kann: Frau Ivinil und Fräulein Yome müsste es heißen)

  3. Bei mir aber diesmal auch Itemlos, schaff ich sonst Zeitlich nicht! ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.