Nachrichten

Barde Darry Silbermund verkündet regelmässige Auftritte!

Der talentierte Hobbit-Barde, Darry Silbermund, möchte hiermit kundtun, dass seine musikalischen Darbietungen von Erscheinen dieser Anzeige an, regelmässig am Wochenende – und auch an Feiertagen – in Bree und Umgebung, genossen werden können.

 

Samstags von der achten bis zur elften Abendstunde (23 Uhr) und sonntags von 19 Uhr bis 21 Uhr, wird der versierte Multi-Instrumentalist, entweder vor dem ‚Tänzelnden Pony‘, oder wahlweise am Keilerbrunnen, seine Noten erklingen lassen.

Der genaue Standort wird vor Beginn des Konzerts, auch nocheinmal kurzfristig durchgegeben.

Die Vorführungen des reichhaltigen Lieder-Repertoires sind für die Zuhörer natürlich stets kostenfrei, wobei sich Darry immer gerne über ein schönes Fläschchen Wein als ‚Trinkgeld‘ freut, sollte der Auftritt gefallen haben. Der Hobbitmusikant kann übrigens auch für Feierlichkeiten und Veranstaltungen gebucht werden! Sprecht ihn doch einfach vor Ort darauf an.

Den geneigten Besucher erwartet ein weitgefächertes Potpourrie aus alten Weisen und brandaktuellen Liedern des Dritten Zeitalters. Wir vom ‚Auenländer Wochenblatt‘ können nur empfehlen, einmal selbst ein Ohr zu riskieren und eines der Konzerte des Darry Silbermund zu besuchen. Es lohnt sich!

Eventuelle, technisch-, oder krankheitsbedingte Ausfälle, sind bitte den tagesaktuellen Durchrufen zu entnehmen.

 

Darry würde sich über ein zahlreiches Erscheinen eurerseits bei seinen Auftritten sehr freuen!

Beuno Willowtree ist ein vierzigjähriger Bockländer, der hauptsächlich in der Holzwirtschaft tätig ist. Zu seinen Leidenschaften zählen aber auch der Angelsport und das Jagen, welches er von Kindesbeinen an von seinem Onkel beigebracht bekam. Trotzdem eher friedfertig veranlagt, tauschte er schon bald desöfteren die Rute und den Bogen gegen Zeichenstift und Papier und fertigte lieber Bildnisse der Tiere an, anstatt diese zu erlegen. Dies blieb nicht gänzlich unbemerkt und so geschah es, dass auch das Auenländer Wochenblatt aufmerksam wurde und eines seiner Werke erstand und abdruckte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.