Autor: Tagetes Flinkfuss

Tagetes Flinkfuss mein Name, 97 Jahre alt und wohnhaft in Michelbinge. Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen außer, dass ich Hausfrau, Mutter, Oma bin und hoffentlich, wenn Mairad endlich mal einen Mann findet, auch irgendwann einmal Uroma. Warum schreibe ich hier im Wochenblatt? Warum nicht! Ich hab etwas zu sagen, ich habe Lebenserfahrung und die will ich mit Euch teilen, ob Ihr wollt oder nicht!
Ratgeber

Frag Oma Tagetes

Nun Ihr Lieben, heute geht es einmal nicht um eine Frage, nein nein sondern um Benehmen und Respekt vor dem Alter. Also schreibe ich heute mal in eigener Sache…

Ratgeber

Frag Oma Tagetes

Manchmal bin selbst ich sprachlos, Ihr Lieben und zwar sprachlos über die Gedankenlosigkeit und das fehlende Einfühlungsvermögen einiger Hobbits. So geht das nicht…

Ratgeber

Frag Oma Tagetes

Nun meine Lieben, da habe ich auf meine Meckerei im letzten Wochenblatt mal eine Antwort bekommen und daher werde ich mich mal damit auseinander setzen, ja ja…

Ratgeber

Frag Oma Tagetes

Also Ihr Lieben, hier ist ja was los im Südviertel, ehrlich, da kann ich nur sagen, benehmt Euch und zwar alle…

Ratgeber

Frag Oma Tagetes

Nun meine Lieben, wieder einmal erreichte mich ein Leserbrief und ich muss sagen, na so was… Worüber sich manche Leute so aufregen, das werde ich wohl nie verstehen, egal wie alt ich noch werde…

Ratgeber

Frag Oma Tagetes

Nun Ihr Lieben, immer wenn man denkt, es geht nicht mehr verrückter, dann kommt einer und setzt einen drauf, ja ja…

Ratgeber

Frag Oma Tagetes

Also Ihr Lieben, heute habe ich es mit einem Brief zu tun, zu dem es sicher viele verschiedene Meinungen gibt. Also lassen wir erst einmal die Briefschreiberin zu Wort kommen…