Autor: Mairad Flinkfuss

Gestatten, Mairad Flinkfuß, Falbhaut, geboren vor 40 Jahren im wunderschönen Dachsbauten, wohnhaft im Südviertel, Weiler Baumgart. Mit 33 verließ ich das Auenland in Richtung Ered Luin. Nach einer 5-jährigen Lehrzeit als Goldschmiedin bei Gnorf bin ich in meine wunderschöne Heimat zurückgekehrt. Ich liebe gutes Essen, das Musizieren, meine Arbeit in meiner Goldschmiede und bin beim Auenländer Wochenblatt Redakteurin für Klatsch und Rezepte.
Ratgeber

Kochrezept der Woche: Bockländer Julfestbrot

Das Julfest nähert sich mit riesigen Schritten, werte Leser und die Verfasserin hat von einer Cousine, die es in das Bockland verschlagen hat, sie hat einen Bockländer geehelicht, ein Rezept bekommen, dass dort sehr gerne zubereitet wird…

Berichte

Man munkelt … Im Auenland

Eigentlich sollte heute ja die neue Rubrik von Oma erscheinen, werte Leser, aber Oma ist so beschäftigt mit dem Stricken von Schals für das Julfest, und da auch wieder sehr interessante Munkeleien unterwegs sind, zieht die Verfasserin die Rubrik vor. Und nicht vergessen, Munkeleien sind nicht immer wahr, leider aber manchmal schon…

Berichte

Man munkelt … Im Auenland

Nun, das Julfest kommt mit immer größeren Schritten auf uns zu, werte Leser und aller orten wird gebacken, Geschenke eingepackt und fröhliche Lieder gesungen. Und deswegen wurde wohl auch wenig gemunkelt, werte Leser, aber die wenigen Munkeleien möchte die Verfasserin Euch nicht vorenthalten auch wenn Euch die allfällige Ermahnung, dass man Munkeleien nicht immer ernst nehmen kann und darf, sicher schon allzu bekannt ist…

Ratgeber

Kochrezept der Woche: Schmalz-Rezepte von Oma Tagetes

Heute tun wir einmal etwas gegen Entfettung, werte Leser. Jeder weiß, wie lecker und wichtig Schmalz ist, werte Leser und wie man es gewinnt, durch das „ausbraten“ von Fett. Gänseschmalz ist eine Delikatesse einfach nur mit Salz und Pfeffer…

Ratgeber

Kochrezept der Woche: Eierpunsch & Glühwein

Heute wird es julfestlich, werte Leser. Was gibt es schöneres, als am Kamin zu sitzen, Lieder zu singen, Geschichten zu erzählen und einen Glühwein oder einen leckeren Eierpunsch zu trinken und Kekse zu knabbern…

Berichte

Man munkelt … Im Auenland

Die Vorjulzeit kommt mit riesigen Schritten auf und zu, werte Leser und nichts ist schöner als mit einem warmen Eierpunsch oder Glühwein vor dem Kamin zu sitzen und Geschichten zu erzählen, oder…

Ratgeber

Kochrezept der Woche: Fischsuppe

Werte Leser, dieses Mal möchte die Verfasserin Euch ein Gericht für die Angler unter uns vorstellen, dass nicht die nicht kleinste Spur von fermentierten Milchprodukten enthält. Diese herzhafte und sehr leckere Suppe genießt Ihr am besten mit einem schönen Glas Weißwein und einem Stück weißem Brot. Ein Löffelchen Fette Creme (Creme Fraîche) zur Verfeinerung kann auch nicht schaden…