Autor: Mairad Flinkfuss

Gestatten, Mairad Flinkfuß, Falbhaut, geboren vor 40 Jahren im wunderschönen Dachsbauten, wohnhaft im Südviertel, Weiler Baumgart. Mit 33 verließ ich das Auenland in Richtung Ered Luin. Nach einer 5-jährigen Lehrzeit als Goldschmiedin bei Gnorf bin ich in meine wunderschöne Heimat zurückgekehrt. Ich liebe gutes Essen, das Musizieren, meine Arbeit in meiner Goldschmiede und bin beim Auenländer Wochenblatt Redakteurin für Klatsch und Rezepte.
Ratgeber

Kochrezept der Woche: Geschmortes Kaninchen mit Steinpilzen

Werte Leser, heute möchte die Verfasserin Euch ein traditionelles Rezept vorstellen, das jedes Hobbitherz höher schlagen lässt aber auch den Langen, die ab und an immer mal wieder bei der Verfasserin zu Besuch sind, gut mundet, ein geschmortes Kaninchen mit Steinpilzen…

Ratgeber

Kochrezept der Woche: Windbeutel

Nun, werte Leser, das ist ein Rezept für den Sommer weil man braucht auch geschlagene Sahne und Früchte aber man kann den „Windbeutel“ mit allem füllen, Schokosahne mit Eierlikör oder Apfelmuss mit Mandelsplittern und Sahne, da sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt…

Berichte

Ein Ausflug nach Winterheim

Werte Leser, am letzen Sonntag lud unsere Tulpeline Schweinepfote zu einem Ausflug nach Winterheim ein im Rahmen des Verbundes für Hobbitisches Brauchtum…

Ratgeber

Kochrezept der Woche: Schweinshaxe

Heute wird es genauso lecker wie einfach werte Leser. Wer kann einer knusprigen, heißen Schweinshaxe widerstehen. Und dazu ist es selbst für einen unerfahrenen Koch einfach zuzubereiten…

Ratgeber

Kochrezept der Woche: Ein Reisgericht

Werte Leser, heute möchte Euch die Verfasserin ein Gericht vorstellen, dass mit diesem neuartigen sogenannten Reis zubereitet wird. Dieses Gericht ist sehr sättigend und das Besondere daran ist, werte Leser, man kann es auf unzählig viele Arten abwandeln. Daher möchte Euch die Verfasserin heute das Grundrezept vorstellen und einige Anregungen zu Abwandlungen mit auf den Weg geben…