Autor: Irmeline Schraubstock

Ratgeber

Architektur der Freien Völker – Teil 28/30

Wie in der letzten Ausgabe angekündigt, beschäftigen wir uns ab heute mit wirtschaftlichen Gebäuden. Den Anfang macht dabei ein im Auenland recht häufiges und überall sehr auffälliges Gebäude, die Getreidemühle…

Ratgeber

Architektur der Freien Völker – Teil 27/30

In der letzten Woche beschlossen wir das Thema „Brücken“ und es wurde ein nächstes größeres Thema versprochen. Nun ist es soweit mit diesem. In den folgenden Wochen werden wird uns mit Wirtschaftsgebäuden beschäftigen…

Ratgeber

Architektur der Freien Völker – Teil 26/30

In der letzten Ausgabe beschäftigten wir uns in dieser Reihe mit der Lhûnbrücke bei Duillont, die als Abschluss des Themas Brücken geplant war. Die Schreiberin entdeckte in der Zwischenzeit jedoch eine weitere Brücke, die es durchaus Wert ist, sich genauer anzusehen und in diese Reihe aufgenommen zu werden. Und so verschiebt sich das neue Thema in dieser Reihe um eine Woche…

Ratgeber

Architektur der Freien Völker – Teil 25/30

In der letzten Ausgabe beschäftigten wir uns mit der Schragener Brücke am Grünweg. In dieser Woche kehren wir wieder zurück an die große Ost- oder Zwergenstraße, genauer gesagt in die Blauen Berge. Dort schauen wir uns die große Lhûnbrücke nahe der Elbenstadt Duillont genauer an..

Ratgeber

Architektur der Freien Völker – Teil 24/30

In der letzten Ausgabe beschäftigten wir uns mit der Brandyweinbrücke am Rande des Auenlandes. Heute schauen wir uns eine Brücke genauer an, die ebenfalls sehr einfach zu erreichen ist. Sie befindet sich in Schragen, der Dorfe am Grünweg, gleich nördlich der Breelande…

Ratgeber

Architektur der Freien Völker – Teil 23/30

In der letzten Woche beschäftigten wir uns mit Brücken im Allgemeinen. In dieser und den nächsten zwei Ausgaben werden wir uns drei Brücken etwas genauer ansehen. Den Beginn macht die uns allen bestens bekannte Brandyweinbrücke an der Grenze zwischen dem Auenlande und dem Breeland…