Autor: Beuno Willowtree

Beuno Willowtree ist ein vierzigjähriger Bockländer, der hauptsächlich in der Holzwirtschaft tätig ist. Zu seinen Leidenschaften zählen aber auch der Angelsport und das Jagen, welches er von Kindesbeinen an von seinem Onkel beigebracht bekam. Trotzdem eher friedfertig veranlagt, tauschte er schon bald desöfteren die Rute und den Bogen gegen Zeichenstift und Papier und fertigte lieber Bildnisse der Tiere an, anstatt diese zu erlegen. Dies blieb nicht gänzlich unbemerkt und so geschah es, dass auch das Auenländer Wochenblatt aufmerksam wurde und eines seiner Werke erstand und abdruckte.
Nachrichten

Grenzerbericht: Warge nahe Balgfurt?

In der Grenzerstunde am letzten Mittwoch, zu achten Abendstunde im Weiler Fuchskleve, ging es diesmal um die Befragung eines Entführungsopfers und um einige brisante Beobachtungen, nahe des Örtchens Balgfurt im Auenland…

Nachrichten

Grenzerbericht: Räuberbande zerschlagen!

Im Rahmen der Grenzerstunde, die jeden Mittwoch ab der achten Abendstunde im Weiler Fuchskleve abgehalten wird, hatte man sich diesesmal ursprünglich zu einer Exkursion in Richtung Waldhof verabredet, wo eine illegale Warg-Zuchtstätte ausfindig gemacht werden sollte (wir berichteten), jedoch kam den Grenzern kurzfristig ein weitaus wichtigerer Fall dazwischen…

Spiel & Spaß

Ein gezeichneter Witz: Neulich im Armenviertel…

Seit inzwischen über 43 Ausgaben erscheint jede Woche ein „Gezeichneter Witz“ unseres Gastredakteurs, Beuno Willowtree, im Auenländer Wochenblatt. Die Zeichnungen, die dabei ausschließlich zur Belustigung und Unterhaltung der Leserschaft dienen, zeigen jede Woche eine andere Szene…

Berichte

Sankt-Martinoc-Umzug zu Bree

Am gestrigen Samstag zur achten Abendstunde fand wiedereinmal der – fast schon traditionell zu nennende – ‚Sankt-Martinoc-Umzug‘ durch Bree statt…

Nachrichten

Grenzerbericht: Seifensieder packte aus!

Am vergangenen Mittwoch trafen sich wiedereinmal die Grenzer nebst interessierten Besuchern, in der Bachuferstrasse 4 im Weiler Fuchskleve, um ein Fazit der vorübergegangenen Woche zu ziehen. Als besonderer Tagespunkt stand diesmal die Befragung eines Verdächtigen auf dem Tagesplan…

Spiel & Spaß

Ein gezeichneter Witz: Neulich beim Zwiegespräch…

Seit inzwischen über 42 Ausgaben erscheint jede Woche ein „Gezeichneter Witz“ unseres Gastredakteurs, Beuno Willowtree, im Auenländer Wochenblatt. Die Zeichnungen, die dabei ausschließlich zur Belustigung und Unterhaltung der Leserschaft dienen, zeigen jede Woche eine andere Szene…

Berichte

Zweiter Verteidigungskursus vom Verbunde

Am vergangenen Sonntag ging es in die zweite Runde, was das Erlernen der Selbstverteidigung anging, denn der ‚Verbund für hobbitsches Brauchtum‘ hatte erneut zum fröhlichen ‚Hauen und Stechen‘ eingeladen. Wie schon vor zwei Wochen, versammelte man sich auch diesesmal wieder, zur achten Abendstunde, auf dem Privatgrundstück der Verbundsvorsitzenden Tulpeline Schweinepfote…