Autor: Beuno Willowtree

Beuno Willowtree ist ein vierzigjähriger Bockländer, der hauptsächlich in der Holzwirtschaft tätig ist. Zu seinen Leidenschaften zählen aber auch der Angelsport und das Jagen, welches er von Kindesbeinen an von seinem Onkel beigebracht bekam. Trotzdem eher friedfertig veranlagt, tauschte er schon bald desöfteren die Rute und den Bogen gegen Zeichenstift und Papier und fertigte lieber Bildnisse der Tiere an, anstatt diese zu erlegen. Dies blieb nicht gänzlich unbemerkt und so geschah es, dass auch das Auenländer Wochenblatt aufmerksam wurde und eines seiner Werke erstand und abdruckte.
Berichte

Tulpi’s turbulentes Tohuwabohu

Am letzten Dienstag fand im Weiler Lindholz eine ganz besondere Geburtstagsfeier statt, hatte doch das Fräulein Tulpeline zur achten Abendstunde zu ihrem Ehrentag geladen…

Berichte

Craaco’s zweites Auenländer Pferderennen

Gestern ging das zweite Auenländer Pferderennen über die Bühne. Zur halbachten Abendstunde hatte Veranstalter Craaco Birkenheim an die Michelbinger Rennbahn geladen, um die besten Reiter des Jahres zu ermitteln…

Spiel & Spaß

Ein gezeichneter Witz: Neulich vorm Rathaus

Seit inzwischen über elf Ausgaben erscheint jede Woche ein „Gezeichneter Witz“ unseres Gastredakteurs, Beuno Willowtree, im Auenländer Wochenblatt. Die Zeichnungen, die dabei ausschließlich zur Belustigung und Unterhaltung der Leserschaft dienen, zeigen jede Woche eine andere Szene…

Spiel & Spaß

Ein gezeichneter Witz: Neulich im Tänzelnden Pony…

Seit inzwischen über zehn Ausgaben erscheint jede Woche ein „Gezeichneter Witz“ unseres Gastredakteurs, Beuno Willowtree, im Auenländer Wochenblatt. Die Zeichnungen, die dabei ausschließlich zur Belustigung und Unterhaltung der Leserschaft dienen, zeigen jede Woche eine andere Szene…

Spiel & Spaß

Ein gezeichneter Witz: Neulich am Tatort…

Seit inzwischen über zehn Ausgaben erscheint jede Woche ein „Gezeichneter Witz“ unseres Gastredakteurs, Beuno Willowtree, im Auenländer Wochenblatt. Die Zeichnungen, die dabei ausschließlich zur Belustigung und Unterhaltung der Leserschaft dienen, zeigen jede Woche eine andere Szene…

Berichte

Verbund im Zeichen der Etikette

Am letzten Sonntag öffnete der ‚Verbund für hobbitsches Brauchtum‘ einmal mehr seine Pforten für eine Spezialveranstaltung, deren Ziel es sein sollte, das Benehmen bei Tische zu verbessern…