Autor: Beuno Willowtree

Beuno Willowtree ist ein vierzigjähriger Bockländer, der hauptsächlich in der Holzwirtschaft tätig ist. Zu seinen Leidenschaften zählen aber auch der Angelsport und das Jagen, welches er von Kindesbeinen an von seinem Onkel beigebracht bekam. Trotzdem eher friedfertig veranlagt, tauschte er schon bald desöfteren die Rute und den Bogen gegen Zeichenstift und Papier und fertigte lieber Bildnisse der Tiere an, anstatt diese zu erlegen. Dies blieb nicht gänzlich unbemerkt und so geschah es, dass auch das Auenländer Wochenblatt aufmerksam wurde und eines seiner Werke erstand und abdruckte.
Berichte

Herr Craaco Birkenheim lud zu Angelspielen nach Lützelbinge!

Am letzten Samstag, hatte Angelgrossmeister, Herr Craaco Birkenheim, endlich einmal wieder, zu einem ‚Fischfangabend‘ eingeladen. Getroffen wurde sich dazu, im beschaulichen Örtchen ‚Lützelbinge‘, kurz nach der achten Abendstunde, um bei einigen launigen Angelspielen, den besten Fischer des Abends zu ermitteln…

Berichte

Grenzerbericht: Gemütliches Beisammensein mit Julfestmusik!

Vergangenen Dienstag, öffneten die ‚Grenzer des Auenlandes‘ wieder ihr Smial, um den Anliegen ihrer Mitbürger, ihre Aufmerksamkeit und ein offenes Ohr leihen zu können. Aber der achten Abendstunde lud man dazu, ins Grenzerhauptquartier, in den schönen Weiler ‚Fuchskleve‘ ein.

Berichte

Die Geburtstagsfeier des Herrn Darry – Eine kleine Bilderstrecke!

Am letzten Mittwoch, beging der allseits beliebte Halbling, Hobbitherr Darry, seinen Geburtstag in der Zwergensiedlung ‚Dolgrof‘, in den ‚Ered Luin‘. Im Kreise seiner Freunde und mit viel Musik, zelebrierte der patente ‚Tausendsassa‘, seinen Ehrentag, zu welchem er ab der achten Abendstunde, eingeladen hatte…

Berichte

Erneut ein Julfestliches ‚Wichteln‘ im ‚Geniesserstübchen‘ zu Lindental veranstaltet!

Am gestrigen Samstag, einmal nicht am offiziellen Schanktag der Gaststätte ‚Geniesserstübchen‘, fand ebendort, ein vorjulfestlicher ‚Geschenketausch‘ – das sogenannte ‚Wichteln‘ – statt. Ab der achten Abendstunde, konnten sich die ‚Wichtel‘ – die Gäste der beliebten Taverne -, an der Musik von der zwergischen Familienkapelle ‚Die Bragos‘, sowie einem reichhaltigen ‚Gänsebraten-und-Balger-Büffet‘ erfreuen, während sie auf den Geschenkeaustausch warteten…