Autor: Beuno Willowtree

Beuno Willowtree ist ein vierzigjähriger Bockländer, der hauptsächlich in der Holzwirtschaft tätig ist. Zu seinen Leidenschaften zählen aber auch der Angelsport und das Jagen, welches er von Kindesbeinen an von seinem Onkel beigebracht bekam. Trotzdem eher friedfertig veranlagt, tauschte er schon bald desöfteren die Rute und den Bogen gegen Zeichenstift und Papier und fertigte lieber Bildnisse der Tiere an, anstatt diese zu erlegen. Dies blieb nicht gänzlich unbemerkt und so geschah es, dass auch das Auenländer Wochenblatt aufmerksam wurde und eines seiner Werke erstand und abdruckte.
Nachrichten

Schwarze Veranstaltungswoche: Verbund und Grenzerstunde abgesagt!

Zwei der beliebtesten wöchentlichen Veranstaltungen im Auenland, mussten in den vergangenen sieben Tagen, aus unterschiedlichen Gründen, die ‚Segel streichen‘. Der Brauchtumabend des ‚Verbund für Hobbitisches Brauchtum‘, sowie die obligatorische Grenzerstunde der ‚Grenzer des Auenlands‘, mussten abgesagt werden, beziehungsweise, fanden garnicht erst statt…

Berichte

Erstes grosses ‚Musifantenfest‘ ging im Efeubusch zu Hobbingen über die Bühne!

Am vergangenen Freitag, ertönten fröhliche Klänge aus der hobbinger Gaststätte ‚Zum Efeubusch‘. Dort fand nämlich, ab der achten Abendstunde, das erste ‚Musifantenfest‘ – ein Konzert mit mehreren Kapellen, das vom ‚Stammtisch zum Efeubusch‘, in Kollaboration mit den ‚Lindentaler Grünfinken‘, auf die Beine gestellt worden war – statt und begeisterte die angereisten Gäste und Besucher, von Beginn an…