Anzeigen & Werbung

 

Ohne Werbung keine Gewinne

Bekanntlich bringt das beste Produkt, das interessanteste Unternehmen, oder auch das neuste und angesagteste Geschäft keinen Gewinn, wenn diese nicht entsprechend beworben werden. Allgemein ist Werbung jedoch kostspielig, zeitaufwändig und der Erfolg wird selten garantiert. Das Auenländer Wochenblatt setzt hier neue Zeichen und ändert dies auf einfache und kostenfreie Art und Weise.

Mit kostenfreien, individuell anpassbaren und Euren Wünschen entsprechenden Werbe-, Klein- und Stellenanzeigen in unserer renommierten Zeitung, einer der meistgelesensten Zeitungen des Auen- und Umlandes, könnt Ihr all das anpreisen, was Euch besonders am Herzen liegt. Seid Ihr Unternehmer oder Geschäftsführer? Wollt Ihr etwas verkaufen oder etwas Besonderes besonders bewerben? Sucht Ihr nach neuen Mitarbeitern oder Mitwirkenden für Euer Projekt?

Geeigneter Platz für Eure Werbung

Die Suche nach einem geeigneten Platz für Eure Werbung hat hiermit ein Ende. Wir bieten Euch den Platz für Eure Werbung und Anzeigen. Ganz gleich ob für Euer Unternehmen, Geschäft, ein Produkt oder was immer Ihr wollt. Das Auenländer Wochenblatt bietet Euch kostenfreie Werbe-, Klein- und Stellenanzeigen in Artikelform mit einer grundsätzlichen Mindestlaufzeit von drei Wochenausgaben.

 

Klein- & Werbeanzeige als Artikel

Die Klein- und Werbeanzeige in Artikelform bringt nur Vorteile mit sich. In ihr lässt sich mitunter ein Aushang (Flyer/Plakat) unterbringen, dessen Größe wir Euch nicht vorschreiben. Darüber hinaus könnt Ihr den Text für Eure Anzeige entweder selbst verfassen, oder Ihr überlasst uns dies anhand Eures Aushanges. Für diese Art von Anzeige ist ein Aushang also unerlässlich. Schreibt Ihr den Text selbst, sind maximal 199 Wörter zugelassen. Weitere Wörter sind nur nach Absprache möglich.

Mit dieser Art von Anzeige könnt Ihr eure Veranstaltungen, Produkte, Geschäfte, Unternehmen oder Waren bewerben oder vorstellen.

Bildanzeige auf der ersten Seite

Auf der ersten Seite (Startseite) unseres Wochenblattes finden sich drei breite Bildanzeigen, direkt oberhalb der neusten Inhalte der jeweiligen Wochenanzeige. Diese Anzeigen sind meist rund zwei Wochen dort positioniert, bis sie gegen neue ausgetauscht werden. Bei diesen Anzeigen handelt es sich um gestaltete Bilder. Diese werden vom Auenländer Wochenblatt in Auftrag gegeben. Die Größe dieser Bilder steht also fest, die nähere Gestaltung erfolgt – gerne mit Anregung durch den jeweiligen Interessenten – durch die Zeitung. Welche Inhalte (Bilder, Texte) in der Anzeige zu sehen sind, entscheidet Ihr.

Mit dieser Art von Anzeige könnt Ihr jegliche Dinge bewerben oder vorstellen.

Stellenanzeige als Artikel

Die Stellenanzeige als Artikel setzt keinen Aushang (Flyer/Plakat) voraus, jedoch ist es Euch möglich, diesen darin unterzubringen. Der Text zu dieser Anzeige kann nur von Euch selbst geschrieben werden. Dazu sind maximal 249 Wörter zulässig, weitere Wörter gewähren wir nur nach Absprache.

Mit dieser Art von Anzeige könnt Ihr weitere Mitarbeiter oder Mitwirkende für Eure Projekte, Einrichtungen, Geschäfte und Unternehmen suchen.

 

Wie könnt Ihr eure Inhalte einsenden?

Teilt uns über die folgende Kontaktmöglichkeit mit, welche Art von Anzeige (Werbe-, Klein- oder Stellenanzeige) Ihr wünscht. Sendet uns Euren Aushang, sofern vorhanden und notwendig, sowie den von Euch geschriebenen Text, unsere Vorgaben beachtend, zu, außer wir sollen das Verfassen des Textes übernehmen.

Redaktionsanschrift

Auenländer Wochenblatt
An der Wassermühle 2 – 4
Hobbingen, Auenland

Mail: redaktion@auenlaender-wochenblatt.de
Betreff: Anzeigen & Werbung

Vorgaben zur Einsendung

Fotos/Bilder (Aushänge/Flyer/Plakate) als .jpeg, .png, oder .pdf
Texte als Word- oder einfaches Textdokument
Einsendung lediglich via Mail an oben genannte Einsendeadresse

 

Jetzt ist es an Euch. Setzt Euch mit uns in Verbindung und informiert Euch über unsere Angebote. Wir stellen sie Euch gerne detailliert vor und beraten Euch entsprechend Eurer Wünsche.

Kontaktformular

 

Kontaktmöglichkeiten & Soziale Netzwerke

Mail: redaktion@auenlaender-wochenblatt.de
Facebook: facebook.com/auenlaenderwochenblatt
Twitter: twitter.com/auenlandnews