Brandaktuelle BerichteMehr Berichte

Berichte

Grenzerbericht: Reise gen Bockland in Abwesenheit der Hauptmänner!‘

Letzten Dienstag, in Fuchskleve, war die Tür des ‚Grenzerhauptquartiers‘ sperrangelweit geöffnet, um Antragsstellern und Hilfesuchenden, Einlass zu gewähren, damit diese den ‚Grenzern des Auenlandes‘ ihr Leid klagen konnten. Ab der achten Abendstunde, harrte Grenzerausbilder, Faroweis Birnhaag und die Stammgäste der Grenzerstunde, der Geschehnisse, die auf sie zukommen mochten…

Nachrichten aus dem UmlandWeitere Nachrichten

Nachrichten

Es ist soweit! 13. Keilermarkt in Bree steht bevor!

Der mittlerweile dreizehnte Keilermarkt in Bree, er steht wieder einmal kurz bevor! Am nächsten Sonntag (24. März) ist es, um genau zu sein, wieder soweit. Dann findet er, wie schon die letzten Märkte, beginnend zur siebten Stunde am Abend (19:00 Uhr) im Zentrum von Bree statt. Die Einführung in das Marktgeschehen stellt auch dieses Mal eine rund einstündige Theaterdarstellung der „Ziehenden Musikanten“ dar…

Unsere RatgeberAlle Ratgeber

Ratgeber

Veranstaltungsübersicht: 17. März – 24. März

Jede Woche stellen sich unsere Leserinnen und Leser die Frage, welche Veranstaltung sie besuchen sollen. Auch in dieser Woche gibt es wieder allerhand Veranstaltungsangebote, die nur auf Euren Besuch warten! Wir sind gerne behilflich und informieren Euch in dieser Wochenübersicht über die Veranstaltungen vom 17. bis zum 24. März…

Ratgeber

Kochrezept der Woche: Geschmortes Kaninchen mit Steinpilzen

Werte Leser, heute möchte die Verfasserin Euch ein traditionelles Rezept vorstellen, das jedes Hobbitherz höher schlagen lässt aber auch den Langen, die ab und an immer mal wieder bei der Verfasserin zu Besuch sind, gut mundet, ein geschmortes Kaninchen mit Steinpilzen…

Ratgeber

Extra-Rezept der Woche: Leber nach Neuburger Art

Huhu, liebe Hobbyköche! Obwohl die liebe Mairad heute auch wieder eines ihrer leckeres Rezepte in der Ausgabe hat, möchte ich, Krudo Krummzeh, Euch nochmal ein ganz simples, zusätzliches Rezept präsentieren, dass wiedermal die Geschmäcker und Meinungen spalten dürfte: ‚Leber mit sauren Äpfeln und Zwiebeln‘! Das einfach nachzukochende Mahl, wird auch als ‚Leber nach Neuburger Art‘ bezeichnet… jedenfalls bei uns in Bockland…

Themen vom 17.03.Mehr Artikel der Woche

Berichte

Grenzerbericht: Reise gen Bockland in Abwesenheit der Hauptmänner!‘

Letzten Dienstag, in Fuchskleve, war die Tür des ‚Grenzerhauptquartiers‘ sperrangelweit geöffnet, um Antragsstellern und Hilfesuchenden, Einlass zu gewähren, damit diese den ‚Grenzern des Auenlandes‘ ihr Leid klagen konnten. Ab der achten Abendstunde, harrte Grenzerausbilder, Faroweis Birnhaag und die Stammgäste der Grenzerstunde, der Geschehnisse, die auf sie zukommen mochten…

Ergebnis Monatsumfrage Mai 50% bejahten und meinten, dass Märkte praktisch und unterhaltsam seien, während es 38% vom Markt abhängig machen, ob sie ihn besuchen. Die restlichen 13% gaben zur Antwort, dass sie noch keinen Markt besucht hätten. – Thema: "Mögt Ihr es Märkte zu besuchen?"

Anzeigen & Werbung

Anzeigen & Werbung

Wanderung auf den Spuren der Ringgefährten

Die Gemeinschaft der freien Völker veranstaltet auch dieses Jahr wieder eine Wanderung auf den Spuren der Ringgefährten. Der erste Abschnitt geht vom Bühl nach Bree und findet am 29. Januar ab 19.00 Uhr statt. Treffpunkt ist an der westlichen Pforte zum Bühl. Alle Wanderfreunde sind herzlich eingeladen…

Anzeigen & Werbung

Viehmarkt im Auenland

Der Monatsmarkt im Auenland ist wieder zurück. Dieses Mal mit einem Viehmarkt. Die Marktorganisatoren Tulpeline und Millaray freuen sich auf alle Händler und Besucher. Bitte, um Vorabmeldung der Händler, um eine entsprechende Platzzuweisung zu bekommen…

Anzeigen & Werbung

Erster Guruth-Gig diesen Jahres

Die Musikanten der Frischen Brise laden auch im neuen Jahr wieder zu ihren altbekannten „Guruth-Gigs“ in die Einsamen Lande ein. Das Thema ist diesmal „Alt und Neu…in einer Reih'“. Dieser Titel widmet sich dem jüngsten Nachwuchs der Kapelle, der Musikantin Vilovine, die Anfang des Jahres in die Kapelle aufgenommen wurde! Der Gig geht am 11.1., wie gewohnt um die zehnte Abendstunde (22:00 Uhr) in der Feste Guruth über die imaginäre Bühne…

Spiel & SpaßWeitere Beiträge